2013.03 Neue Wireless Hotspot Lösung im Golfclub Heddesheim

Seit dem 21.März 2013 existiert eine durch uns realisierte Wireless Hotspot Lösung der Firma Lancom im Golfclub in Heddesheim.

Ziel

Da im Restaurant und auf den Terrassen ein sehr schlechter Handy Empfang ist, sollten Mitgliedern und Gästen des Restaurants ein kostenloser aber gesicherter Wireless Internet Hotspot zur Verfügung gestellt werden.

Mitglieder sollten mit einem jährlich wechselnden Zugangskennwort einmalig die Zugangsdaten übergeben werden.

Gästen des Restaurants sollte um Möglichst wenig Aufwand für das Restaurant zu verursachen die Zugangsdaten auf eigene Anforderung per E-Mail zur Verfügung gestellt werden. Der Zugang sollte damit für 3 Tage möglich sein.
Es wäre auch eine Übermittlung per SMS möglich gewesen, was allerdings aufgrund der Folgekosten (jede SMS hätte kosten verursacht, E-Mail ist kostenlos) verworfen wurde.

Der Zugang zur Golfclub Homepage und zum Reservierungssystem sollte ohne Zugangsdaten möglich sein.

Realisierung

Diese Lösung wurde mit einer Hotspot Lösung der Firma Lancom durch net-solution umgesetzt.

Es ist das gesamte Restaurant einschließlich Terrassen, Nebenzimmer und Raucherzimmer mit dem Zugang mit der SSID HOTSPOT abgedeckt.

Nach dem Verbinden der Endgeräte mit dem Wireless Zugang HOTSPOT wird automatisch der Browser gestartet und zeigt die Login Seite für Gäste mit der E-Mail Zugangsanforderung für das Zugangskennwort an.

Mitglieder klicken auf den Link <Haben Sie schon ein Passwort?> und gelangen dann direkt zur Eingabeseite für die Benutzer-ID und das Passwort. Hier sind die Zugangsdaten einzugeben UND die AGBs zu bestätigen (Diese können hier durch einen Link eingesehen werden). Danach drückt man auf Einloggen und hat ab sofort Zugang zum Internet.

Das bestätigen der AGBs ist sehr wichtig um eine gewisse Rechtssicherheit für den Golfclub zu erhalten, um bei missbräuchlicher Nutzung durch die Hotspot Nutzer nicht belangt werden zu können. Dazu liefert die Firma Lancom AGBs mit aus, die von einem auf Internetdelikte spezialisierten Rechtsanwalt zur Verfügung gestellt wurden.

Technische Umsetzung

Der Zugang erfolgt über eine 8Mbit SDSL Anschluss der Firma QSC.

Damit ist ein Lancom 1781AW Router im oberen Technik Raum angeschlossen, der mit der Lancom Hotspot Option beliebig viele Wireless Access Points versorgen kann.

Dieser Router deckt zusätzlich die vordere Terrasse und linke Seite des Restaurants mit Wireless Zugang ab.

Im Restaurant ist zusätzlich eine Lancom Wireless Access Point L320AGN am Fernsehraum angebracht, der die linke Seite des Restaurants, die hintere Terrasse, den Fernsehraum das Nebenzimmer bis zum Raucherzimmer abdeckt.

Alle Zugänge verwenden dieselbe SSID HOTSPOT, wobei die Endgeräte beim Wechsel von einem Bereich in den anderen sich automatisch mit dem besten Access Point verbinden können.

Kommentare sind deaktiviert